Blick über die Anlage

Flug über das Schanzengelände mit Sprung

im Zeitraffer

Kalender für Sprungtermine

Durch die Umstellung auf neue Server und teilweise neue Programme funktioniert unser Kalender für die Sprungtermine wieder auf Smartphones und Tablets.

Hier klicken und gleich hinsurfen!

 

NEWSLETTER

Alle Interessierten können sich ab sofort zu unserem Newsletter anmelden. Einfach eine leere iMehl mit dem Betreff Newsletter an

info@montafon-nordic.at

senden und sie erhalten neueste Informationen (Sprungtermine, Veranstaltungen ...) direkt an ihre angeführte iMehl-Adresse (E-Mail Adresse).

Hier können sie den Newsletter 12a/2019 vom 20. Mai 2019 herunterladen

 

 

 

 

X Challenge 2019

die HS 108 m Schanze fordert alles ab
Daniel Zugg
Jakob Mayer
Start der X Challenge für KIDS
HS 22 m Schanze
HS 40 m Schanze
HS 66 m Schanze
Siegerehrung - 616 (!) Schülerinnen und Schüler

 

 

X Challenge Montafon – der etwas andere Berglauf auf der Skisprungschanze

Von unten nach oben anstatt von oben nach unten: Verkehrte Welt bei der ersten X Challenge Montafon in Tschagguns.

Frei nach dem Motto „SteilIschGeil“ wurde am 04. Mai bei der zweiten Auflage der X Challenge Montafon presented by Casino Schaanwald die Skisprungschanze bei Kaiserwetter von über 100 „Bekloppten“ entgegengesetzt bewältigt.

350 Meter im Einzel und 400m im Team mit einer Neigung von bis zu 37 Grad. Einzel- und Staffelbewerbe sorgen für individuelle Herausforderungen sowie für Teamgeist und Gaudi.

Kurz, dafür sehr intensiv – so lässt sich die neue Sportveranstaltung im Montafon wohl am Besten beschreiben. Die X Challenge Montafon verlangt den Teilnehmern auf nur 350 Metern alles ab. Denn die kurze Laufstrecke startet im Auslauf der Skisprungschanze (Hillsize 108) und führt bis ganz hinauf.

Alle Läufer mussten an diesem Tag die Strecke zweimal bewältigen.

Die Sieger im EINZEL heissen bei den Herren Jakob Mayer und bei den Frauen Melanie Mayer.

Sie qualifizieren sich Beide für das Red Bull 400 Event am 24. August 2019 in Bischofshofen.

Den Teilnehmer-Tombola-Preis mit der X-Klasse von Schneider Automobil für ein Wochenende zu einem Explorer-Hotel der Wahl mit Begleitung gewinnt Beat Walch von der Bergrettung Schruns-Tschagguns.

Das Männer-Team von Generali Vitality Juniors gewinnt mit der schnellsten Teamzeit des Tages von 2:12 Min. eine Rafting Tour inkl. BBQ und Übernachtung im Tipi bei High 5 in Lingenau.

Die Mixed-Wertung gewinnt das Team von Ammann Bau.

Den Bungee Sprung über 106m von der Lingenauer-Brücke hat der Landtagspräsident Herr Mag. Harald Sonderegger unter allen Teilnehmern gezogen und an Kurt Breitegger vom Wetterring Vorarlberg überreicht

Die schnellste Feuerwehr aus Nüziders darf sich über eine Brauereibesichtigung bei der Fohrenburger Brauerei freuen.

Ausserdem gab es Genusskistle von Montafon Tourismus und dem Käsehaus Montafon für die Sieger-Teams.

Die Familien-Wertung ging an die Famile Maier.

Die Firmen-Wertung entschied das Generaly Vitality Juniors Team für sich.

Am Tag davor, am Freitag den 3. Mai fand die 1. X Challenge Montafon – KIDS – statt, präsentiert von SPAR Vorarlberg sowie der Vorarlberger Sparkassen.

Mit 692 Teilnehmern - von der ersten Volksschulklasse bis hin zur Landesberufsschule – wurden sämtliche Erwartungen übertroffen.

Hier ging es nicht um den Sieg sondern dem Spass an der Bewegung und einer neuen Herausforderung, der X Challenge.

Die Siegerklassen erhielten einen Spiel-/Sport- und Badetag im Val Blu Resort Bludenz.

Die schnellsten Volksschüler durften sich zudem über einen Tag in der Spielfabrik Dornbirn freuen.

Die Veranstalter freuen sich schon jetzt auf die dritte Auflage der X Challenge Montafon mit dem zweiten Bewerb für Vorarlberg Schulen.

 

Daten & Fakten:

X Challenge Montafon 2019 presented by Casino Schaanwald

Samstag, 4. Mai 2019, 14:30 Uhr

Montafon Nordic Sportzentrum (Werkweg 2, 6774 Tschagguns)

Strecke:

EINZEL: 350 m auf HS 108, Neigung bis zu 37 Grad

TEAM (3 Personen): 400 m (150m/150m/100m) auf HS 108, Neigung bis zu 37 Grad

Kontakt für Rückfragen:

Hans-Peter Ess Dipl.-SpOec (Univ.)
m +43/.650/320 38 49 | e hp@xchallenge.at
www.xchallenge.at
e.s.s. projects ℅ X Challenge Montafon, Schießstätte 12 b, A-6800 Feldkirch

 

 

Neue Foto-Webcam

Foto Webcam

 

Am 19. Dezember 2018 wurde von der Firma wetterring auf dem Startgebäude der HS 108 m Schanze eine Foto-Webam installiert.

 

Betriebsausflug einmal anders!

Auf der Suche nach einem besonderen Betriebs- oder Abteilungsausflug? Wir bieten einmalige Erlebnisse auf der international ausgezeichneten (IAKS Award in Silber) Schanzenanlage Montafon Nordic in Tschagguns!

Lesen sie selbst, wie die Firma Bauwelt Pümpel aus Feldkirch ihren Ausflug beschreibt!

  

Winkel beim Schanzentisch HS 108 auf 11,5 ° geändert

Von Montag, 14. bis Mittwoch, 16. Mai 2018 wurde der Winkel beim Schanzentisch der HS 108 m Schanze von 11 ° auf 11,5 ° verändert.

Die vorbereitenden Arbeiten (Abdeckungen zwischen Treppen und Anlaufspur entfernen) wurden von den Schanzenwarten Dieter und Harald erledigt. Wolfgang Riedel und Sandro Burgstaller haben dann bis Mittwoch Mittag die perfekte Einstellungen vorgenommen.

Im unteren Bild ist ersichtlich, dass der Übergang vom Radius auf die letzten geraden Meter ohne Wellen verläuft. Der Anlauf wird geschmeidig bleiben.

Die Veränderung sollte den Luftstand bei der Landung um ca. 1 m reduzieren. Dadurch werden die Kräfte, die bei der Landung auf die Athletinnen und Athleten wirken, wesentlich verringert.

 

Bilder der neuen Anlaufspur

Keramikspur rechts
Keramikspur links
ein sichtlich stolzer Wolfgang Riedel

360 Grad Video von Sprung auf der HS 108

Die Schanzenanlage Montafon Nordic hatte Besuch von Herrn Matthias Rauch, Redakteur von VOL.AT - herzlichen Dank für die Produktion dieses beeindruckenden Videos.

Hier der link zum Video.

Zum Anschauen bitte FIREFOX verwenden, dann kann man das Video in jeder Position stoppen und das Bild in alle Richtungen drehen. Im linken oberen Rand ist ein weißer Kreis mit entsprechenden Symbolen um die Blickrichtung zu ändern - sehr beeindruckend!

 

 

 

Was hat es mit diesem "orangen Ding" am Ende des Auslaufes auf sich?

in diesem Filmbeitrag vom Februar 2015 ist ab Minute 5:00 dieses Kunstwerk von Philipp Leissing erklärt - neugierig - einfach hier klicken.

 

vai - Vorarlberger Architekturinstitut

Eine Beschreibung der Schanzenanlage Montafon Nordic ist auf der homepage des Vorarlberger Architekturinstituts -

 

http://www.v-a-i.at/projekte/architektur-vorort